Buchtipps Kindergarten

Kindergartenalter

3-4 Jahre

Dieses amüsante Bilderbuch „Der Grüffelo“ ist rundum gelungen. Die eingängigen Verse mit den typischen Wiederholungen lernen Kinder ab 3 Jahren rasch auswendig und „Lesen“ es dann gerne auch mal selbst vor. Die kräftig bunten Illustrationen, die mit Spaß am Schrecken den Grüffelo Stück für Stück entstehen lassen und besonders die Listigkeit der kleinen Maus, die alle Großen besiegt, begeistert Kinder immer wieder!

 

 

4-5 Jahre

Die Geschichte von den Eichhörnchen Lenni und Finn ist wie bei den anderen Büchern von Rachel Bright auch wieder in Reimen geschrieben. Es wurde sehr viel Wert auf die Bilder gelegt und Kinder schauen sich das Buch auch gerne mal alleine an!
Es geht um Lenni, der leider kein Essen für den nahenden Winter gesammelt hat. Fin hat bereits einen großen Vorrat angelegt und beide erspähen die letzte Nuss in diesem Jahr. Auf abenteuerliche Art und Weise müssen beide letztendlich erkennen, dass teilen viel schöner ist.

 

 

 

Vorschulalter

Der Kinderbuch Klassiker von Otfried Preußler mit schwarz-weißen Illustrationen erfreut schon seit Generationen unsere Vorschüler. Nach dem Mittagessen lesen wir gerne gemeinsam ein Kapitel und auch der Räuber Hotzenplotz Tonie ist viel im Gebrauch. Kasperl und sein Freund Seppel machen sich auf, den wilden Räuber Hotzenplotz zu fangen, der Großmutters Kaffeemühle gestohlen hat. Unglücklicherweise geraten sie dabei in die Hände des Räubers Hotzenplotz und des bösen Zauberers Petrosilius Zwackelmann, denn so einfach lassen Räuber sich nicht fangen. Werden es die beiden Freunde schaffen sich aus ihrer Gefangenschaft zu befreien?